≡ MENÜ

Landwirtschaftsgruppe

­

Seit Bestehen des Lehenhofs wurde die Landwirtschaft als eine elementare Aufgabe der Dorfgemeinschaft verstanden. Sie entwickelte sich im Laufe der Jahre zu einem vielseitigen Betrieb auf biologisch-dynamischer Grundlage mit den Schwerpunkten Tierhaltung und Gartenbau.

In der Landwirtschaft sind zwei sehr unterschiedliche Gruppen tätig. Zu den Melkzeiten morgens und abends gibt es für selbständige Menschen die Möglichkeit, im Stall zu helfen. Dieses Angebot liegt außerhalb der Werkstattzeiten und wird von den Mitarbeitern der Landwirtschaft begleitet.

Die zweite Gruppe arbeitet zu den regulären Arbeitszeiten. Hier werden acht Menschen mit Hilfebedarf von einem Mitarbeiter angeleitet und betreut. Die Gruppe übernimmt Arbeitsaufgaben in verschiedenen Bereichen, die ihr von den Landwirten zugewiesen werden. Schwerpunkte sind die Versorgung einer Rindergruppe und regelmäßiges Ausmisten verschiedener Kälber- und Rinderställe. Dazu kommen saisonal wechselnde Arbeiten bei der Heuernte, im Zaunbau, an Mist und Kompostmieten sowie im Winterdienst.

Je nach Notwendigkeit unterstützt die Landwirtschaftswerkstatt auch gerne die Gärtner oder die Landschaftpflege bei Arbeits- und Ernteeinsätzen.



Reservierter Bereich         Verbraucherschlichtung          deutsch Datenschutzerklärung          Impressum