≡ MENÜ

Duo HörMal: Musik zum Sich-Freuen → 

­

Berthold Guggenberger, Violine

Joachim Hillebrand, Klavier

 „Musik zum Sich-Freuen“ soll auch in diesem Jahr das Motto für die Konzertstunde am 22. Juli 2018 um 16 Uhr sein, die das Duo „HörMal“ mit Berthold Guggenberger, Violine, und Joachim Hillebrand, Klavier, für seine Zuhörer gestalten möchte. Schon zum 4. Mal geben die beiden Musiker ein Konzert auf dem Lehenhof.

Berthold Guggenberger konzertiert als Solist mit Orchester und als Kammermusiker im In- und Ausland, ein großes Anliegen ist ihm zudem die Instrumentalpädagogik. Sein Partner am Klavier, Joachim Hillebrand, ist passionierter Musiklehrer und Chordirigent. Beide haben ihre musikalische Ausbildung an der Hochschule für Musik in Würzburg erhalten. Eine vielfältige Zusammenarbeit verbindet die beiden Künstler seit vielen Jahren. Sie sind bestrebt, ihrem Publikum immer wieder neue Ansätze für ein vertieftes und erweitertes musikalisches Hören zu vermitteln. Der Name des Duos „HörMal“ weist darauf hin.

Auf dem Programm stehen in kurzweiliger Folge Stücke von Bach und Vivaldi, von Smetana und Dvořák.

Konzert am Sonntag, 22. Juli 2018 um 16 Uhr im Saal.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.



Reservierter Bereich         Verbraucherschlichtung          deutsch Datenschutzerklärung          Impressum