≡ MENÜ

Kasperkoffer Puppentheater ←  → 

­

 

Der Kasperkoffer zeigt:

 

SIMILIA SIMILIBUS

Ein Kaspermärchen in 5 Akten von Christoph Stüttgen

 

Auf geht´s zur Wiese der vier Jahreszeiten.

Doch Sommer, Herbst und Winter sind in großer Sorge, 

der Frühling fehlt in ihrem Reigen.

Den hält der alte Berggeist tief in seinem Berg verschlossen,

um ihn ganz für sich allein zu haben.

„Dann wächst ja kein Kraut und kein Blümelein mehr“,

bemerkt der Kasper.

Und er begibt sich mit den Kindern beherzt in das Märchen hinein.

 

Christoph Stüttgen holte vor 43 Jahren den Kasper aus dem Koffer und wurde sein Spieler. Eine alte Tradition des Handpuppenspiels wird hier lebendig.

  

Vorstellung am 5. Mai 2019 um 16 Uhr im Lehenhof-Saal, Dauer ca. 45 Minuten.

Der Eintritt ist frei, Spenden am Ausgang erbeten.

 

 

 

 



Reservierter Bereich         Verbraucherschlichtung          deutsch Datenschutzerklärung          Impressum