≡ MENÜ

The Stringbeanparty - Open Air Konzert (bei Regen im Saal) → 

­

 

Mit ihrem Konzert möchte die Band zusammen mit dem Lehenhof zum „Tanz auf dem Anger“ einladen. Auf dem Dorfplatz darf getanzt werden bis die Füße brennen. Verstärkung erhalten die Stangenbohnen diesmal durch Andieh Merk, der mit seinem Spiel auf Sopran- und Tenorsaxophon, Güiro und Tabla für besonders viel Stimmung und Rhythmus sorgen wird.

 

Die Stangenbohnen Partei, das sind Jared Rust an der Gitarre und Serena Engel am Cello. Serena Engel stammt aus Australien, die Wurzeln von Jared Rust liegen in den USA. Gefunden hat sich dieses Duo in Taiwan. Mittlerweile leben die beiden in Allgäu, und betreiben da eine kleine Landwirtschaft.

Zwei Stimmen und zwei Instrumente vereinen sich und präsentieren eine eigene Mischung aus frühem Swing, Jazz und Blues, American Folk, Bluegrass und Country-Western.

Aber "Die Stangenbohnen Partei" ist natürlich nicht nur diese zwei Musiker mit ihren Instrumenten. Es sind ihre Stimmen in erfrischendem Einklang, die begeistern und an den zuhörenden Seelen zupfen. Es ist nicht nur Folk oder Bluegrass oder Jazz oder Blues. Nein, die Stangenbohnen Partei ist auch ein Baum, der sich zur Sonne streckt, der sanfte Wechsel der Jahreszeit, der das Eis auf dem See aufbricht, ist der Wind, der liebevoll über die Oberfläche einer Tasse Tee streicht. Es ist die Musik einer endlosen 'dinner party' auf der Du - zu Deiner großen Überraschung - alle Gäste richtig gerne magst. Abstimmen für Die String Bean Party heute, mit klatschenden Händen und trommelnden Füßen!

 

Open-Air Konzert am Sonntag, 26. August 2018 um 19 Uhr (bei Regen im Saal)

Der Eintritt ist frei, Spenden erbeten.

 

 

 

 



Reservierter Bereich         Verbraucherschlichtung          deutsch Datenschutzerklärung          Impressum